Titelaufnahme

Titel
"Jugendfürsorge" während des Nationalsozialismus in Kärnten (1938-1945) / Christoph Kreitner
Weitere Titel
Parallelt. [Übers. des Autors]: "Youthwelfare" during Nazi-time in Carinthia (1938-1945)
VerfasserKreitner, Christoph
Begutachter / BegutachterinStuhlpfarrer, Karl ; Derndarsky, Michael
Erschienen2006
Umfang320 Bl.
HochschulschriftKlagenfurt, Alpen-Adria-Univ., Diss., 2006
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzKB2006 15f ; OeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Jugendwohlfahrt / Nationalsozialismus
Schlagwörter (EN)Youthwelfare / National Socialism
Schlagwörter (GND)Kärnten / Nationalsozialistische Volkswohlfahrt / Jugendhilfe / Geschichte 1938-1945
URNurn:nbn:at:at-ubk:1-26747 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
"Jugendfürsorge" während des Nationalsozialismus in Kärnten (1938-1945) [7.86 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In meiner Dissertation beschÃ$ftige ich mich mit der Ãffentlichen und privaten Jugendwohlfahrt wÃ$hrend des Nationalsozialismus in KÃ$rnten.

Im ersten Teil widme ich mich ideologischen Voraussetzungen nationalsozialistischer JugendfÃrsorgepolitik und eng damit verbunden mit der Rolle der parteiamtlichen Jugendhilfe.

Der zweite Abschnitt behandelt die rechtlichen Grundlagen der JugendfÃrsorge, Aufbau und Struktur der Ãffentlichen Jugendhilfe sowie die Situation der konfessionellen JugendfÃrsorge. Weiters geht es in diesem Abschnitt um die damals existierenden Kinderheime in KÃ$rnten, um die BekÃ$mpfung der "Jugendverwahrlosung" und um die Behandlung von Juden und Zigeunern durch die Jugendwohlfahrt.

Der dritte Teil der Dissertation beinhaltet Ãberwiegend die Auswertung der Akten der JugendÃ$mter (Magistrat Klagenfurt, Bezirkshauptmannschaft Villach). Beispielsweise mit welcher BegrÃndung sind welche MaÃnahmen bei welchen BevÃlkerungsgruppen vorgenommen worden. AnschlieÃend folgt noch GegenÃberstellung und Vergleich der beiden untersuchten JugendÃ$mter. Den Abschluà dieses letzten Teiles bilden Fallbeispiele wie der Umgang von NS-Dienststellen mit dem Jugendamt oder der Umgang des Jugendamtes mit behinderten Menschen.

Zusammenfassung (Englisch)

No abstract available

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 76 mal heruntergeladen.