Titelaufnahme

Titel
Integration von ExpertInnen in Bildungsorganisationen durch Maßnahmen der Personalentwicklung und der Organisationsgestaltung : (am Beispiel von österreichischen Fachhochschulen) / Edgar Weiss
Weitere Titel
Integration of experts in educational institutions through methods of personnel development and forms of organisational design
VerfasserWeiss, Edgar
Begutachter / BegutachterinPellert, Ada ; Meyer, Michael
Erschienen2012
Umfang278 S. : graph. Darst.
HochschulschriftKlagenfurt, Alpen-Adria-Univ., Diss., 2012
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)ExpertInnen / Motivation / Integration / Personalentwicklung / Bildungsorganisationen / Fachhochschulen
Schlagwörter (EN)Experts / motivation / integration / personnel development / educational institutions / universities of applied sciences
Schlagwörter (GND)Österreich / Fachhochschule / Experte / Personalentwicklung / Arbeitszufriedenheit
URNurn:nbn:at:at-ubk:1-14066 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Integration von ExpertInnen in Bildungsorganisationen durch Maßnahmen der Personalentwicklung und der Organisationsgestaltung [10.86 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der vorliegenden Dissertation wird davon ausgegangen, dass fÃr ExpertInnen im Bereich von PersonalentwicklungsmaÃnahmen gesonderte Rahmenbedingungen beachtet werden mÃssen und dass fÃr ExpertInnen auch besondere Formen von organisationalen IntegrationsmaÃnahmen gesetzt werden mÃssen. Es werden insbesondere ExpertInnen an Ãsterreichischen Fachhochschulen und Fachhochschul-StudiengÃ$ngen betrachtet.

Nach einer Definition der Zielgruppe der ExpertInnen und einer Beschreibung des Ãsterreichischen Fachhochschulsektors werden die Bereiche der Motivation, der Personalentwicklung und der MÃglichkeiten der Organisationsgestaltung betrachtet.

Aufbauend auf die dabei gewonnenen Erkenntnisse werden sodann in einem ersten Schritt mehrere ExpertInnen interviewt und in einem darauf folgenden Schritt, mittels einer internet-basierten Umfrage, Ãsterreichweit Ãber 200 ExpertInnen befragt.

Dabei sollen Erkenntnisse erlangt werden, welche Motive und Ziele fÃr ExpertInnen handlungsleitend sind, welche PersonalentwicklungsmaÃnahmen fÃr ExpertInnen passend sind und wie ExpertInnen bestmÃglich in Organisationen integriert werden kÃnnen.

Zusammenfassung (Englisch)

In this PhD doctoral thesis it is assumed that measures of HR development need to consider particular basic conditions when it comes to experts. For these experts, special forms of organisational integration measures need to be established as well.

The focus in this thesis is especially on experts at Austrian Universities of Applied Sciences (FHs, Fachhochschulen) and on FH degree programmes.

After a definition of what is meant by experts, and a description of the Austrian Universities of Applied Sciences sector, motivation, HR development as well as possibilities in organisational design will be looked at in greater detail.

Following these findings, several experts were interviewed, and, as a next step, about 200 experts all over Austria were asked to complete an on-line questionnaire.

The findings generated are to show which motives and goals steer experts' activities, which HR development measures are suitable, and how experts can be integrated into organisations as well as possible.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 23 mal heruntergeladen.