Titelaufnahme

Titel
Resource Aware Task Scheduling in Wireless Sensor Networks / Muhidul Islam Khan
Weitere Titel
Resource aware task scheduling in wireless sensor networks
VerfasserKhan, Muhidul Islam
Begutachter / BegutachterinRinner,Bernhard ; Regazzoni, Carlo S.
Erschienen2014
UmfangX Bl., 91 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftKlagenfurt, Alpen-Adria-Univ., Diss., 2014
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Drahtlose Sensornetzwerke / Aufgabenplanung / Energieeffizienz / Vernetzte und Eingebettete Systeme / Verstärkung Lernen
Schlagwörter (EN)Wireless Sensor Networks / Task Scheduling / Energy Efficiency / Networked Embedded Systems / Reinforcement Learning
URNurn:nbn:at:at-ubk:1-3614 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Resource Aware Task Scheduling in Wireless Sensor Networks [5.42 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Drahtlose Sensornetzwerke ( WSN ) sind eine attraktive Plattform fÃr verschiedene Pervasive Computing -Anwendungen. Eine typische Anwendung ist der WSN diff erent Aufgaben, die auf jeder Sensorknoten geplant werden mÃssen, zusammengesetzt ist. Jedoch stellen die schweren RessourcenbeschrÃ$nkungen eine besondere Herausforderung fÃr die Entwicklung von WSN -Anwendungen, und die Planung von Aufgaben hat in der Regel einen starken Einfluss auf die erzielbare Leistung und Energieverbrauch . In dieser Arbeit schlagen wir diff erent Methoden zur Planung der Aufgaben, bei denen jeder Knoten bestimmt die nÃ$chste Aufgabe auf der Basis der beobachteten Verhalten der Anwendung . Wir schlagen vor, einen Rahmen , wo wir die Anwendungsleistung und die erforderliche Energieverbrauch durch eine gewichtete Belohnungsfunktion handeln kann und daher erreichen di fferent Energie / Leistungsergebnisse der Gesamtapplikation .

Durch den Austausch von Daten zwischen den Nachbarknotenwir weiter verbessern kann Diese Energie / Leistungshandel-off . Wir bewerten unsere AnsÃ$tze in einem Ziel Tracking-Anwendung . Unsere Simulationen zeigen, dass kooperative AnsÃ$tze Ãberlegen sind nicht- kooperative AnsÃ$tze fÃr diese Art von Anwendungen.

Zusammenfassung (Englisch)

Wireless sensor networks (WSN) are an attractive platform for various pervasive computing applications. A typical WSN application is composed of different tasks which need to be scheduled on each sensor node. However, the severe resource limitations pose a particular challenge for developing WSN applications, and the scheduling of tasks has typically a strong influence on the achievable performance and energy consumption. In this thesis we propose different methods for scheduling the tasks where each node determines the next task based on the observed application behavior. We propose a framework where we can trade the application performance and the required energy consumption by a weighted reward function and can therefore achieve different energy/performance results of the overall application.

By exchanging data among neighboring nodes we can further improve this energy/performance trade-off. We evaluate our approaches in a target tracking application. Our simulations show that cooperative approaches are superior to non-cooperative approaches for this kind of applications.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 13 mal heruntergeladen.