Titelaufnahme

Titel
Verantwortung und sinnvolles Tun in der Erwerbsarbeit? / Brigitte Köck
Weitere Titel
Parallelt. [Übers. des Autors]: Responsibility and sensible activities in labour?
VerfasserKöck, Brigitte
Begutachter / BegutachterinGruber, Elke ; Adam, Erik
Erschienen2006
Umfang255 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftKlagenfurt, Alpen-Adria-Univ., Diss., 2006
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzKB2006 04 ; OeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Erwerbsarbeit / Sinn / Entfremdung / Verantwortung / Umweltschutz / Tierschutz / Swedenborg / Ethik / Berufsorientierung / Arbeitspsychologie
Schlagwörter (EN)Labour / sence / alienation / responsibility / Pollution controll / Prevention of Cruelty to Animals / Swedenborg / ethics / Career guidance / industrial psychology
Schlagwörter (GND)Arbeit / Entfremdung / Arbeit / Sinn / Ethik
URNurn:nbn:at:at-ubk:1-1179 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Verantwortung und sinnvolles Tun in der Erwerbsarbeit? [15.63 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ausgehend von der heutigen Arbeitsethik, dem Wertewandel, der Arbeitslosigkeit und dem Ehrenamt wird der Bezug des Menschen zur Erwerbsarbeit aufgezeigt. Obwohl die heutige Umweltproblematik ein verantwortungsvolles Tun nahe legt, ist der/die Arbeitende dem Produkt seines/ihres erwerbsmÃ$Ãigen Schaffens entfremdet. Unter anderem sind ausgebeutete Nutztiere einerseits und Sinnsuche andererseits fÃr eine entfremdete Erwerbsarbeit symptomatisch. Diverse Ethiken und ein bewusster, praktischer Umgang mit der Entwicklung von Verantwortung in der Berufsausbildung und Berufsarbeit kÃnnen mÃgliche Optimierungen fÃr eine bessere Zukunft im Sinne des Gemeinwohls und der Weiterentwicklung sein. Die Illustration mittels der Dokumentenanalyse und des teilstrukturierten Interviews zeigt, dass die aktuellen Berufsorientierungs- und Berufsberatungssysteme sich an die neoliberale Ãkonomie anlehnen. Um nicht blinder Handlanger des Kapitals zu sein, kann eine qualitativ orientierte, verantwortungs- und sinnvolle Arbeitsethik in der Arbeitspsychologie, Berufsorientierung und -beratung das Gemeinwohl maÃgeblich unterstÃtzen.

Zusammenfassung (Englisch)

No abstract available

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 23 mal heruntergeladen.