Bibliographic Metadata

Title
Die Chill - Generation? : eine empirische Untersuchung zur Auswirkung der sozialpädagogischen Betreuung auf die soziale Kompetenzentwicklung von Jugendlichen in Lehrwerkstätten / Andrea Pavelka-Brandstetter
Additional Titles
The chill generation? : an empiric investigation to the effect of the socio-paedagogical care oh the social competence development of youngsters in tPraining workshops
AuthorPavelka-Brandstetter, Andrea
CensorGruber, Elke/ Ribolits, Erich
Published2014
Description342 Bl. : graph. Darst.
Institutional NoteKlagenfurt, Alpen-Adria-Univ., Diss., 2014
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Bibl. ReferenceOeBB
Document typeDissertation (PhD)
Keywords (DE)Überbetriebliche Ausbildung / Lehrwerkstätte / Kompetenzbildung / Berufliche Bildung
Keywords (GND)Österreich / Jugend / Duales System / Jugend / Überbetriebliche Ausbildung / Sozialpädagogische Betreuung
URNurn:nbn:at:at-ubk:1-481 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die Chill - Generation? [1.67 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Situation der Lehrlinge und auch die Lehrlinge selbst haben sich in den letzten Jahren in Ãsterreich stark verÃ$ndert. Die Wirtschaftskrise hat maÃgeblich dazu beigetragen, dass immer weniger Betriebe bereit sind, junge Menschen in einem bestimmten Berufsbild auszubilden. Aufgrund dieser Entwicklung wurde im Jahr 2009 die Éberbetriebliche Berufsausbildung ins Leben gerufen, um Jugendlichen die MÃglichkeit zu geben eine Lehre abzuschlieÃen. Um die jungen Menschen so gut wie mÃglich zu unterstÃtzen, werden ihnen sozialpÃ$dagogische BetreuerInnen an die Seite gestellt. Wie sich diese UnterstÃtzung auf die soziale Kompetenzentwicklung auswirkt, soll in dieser Arbeit empirisch untersucht werden.

Abstract (English)

The Situation of apprentices and also the apprentices have strongly changed during the last years in Austria. The economic crisis has decisively contributed to the fact that less and less companies are ready to Train Young People in a certain Job Profile. On account of this development professional Training was brought to life in 2009 the Éberbetriebliche Ausbildung to give the possibility to Youngsters to conclude an apprenticeship. To Support the young People as good as possible, socio-paedagogical attendants are put them to the side. How this Support affects the social competence development, should be examined in this work empirically.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 21 times.