Nutzungsbedingungen für netlibrary

Netlibrary ist ein institutionelles Repositorium zur dauerhaften Aufbewahrung und Bereitstellung von diversen elektronischen Publikationstypen. In dem Repositorium können verschiedene Publikationstypen hochgeladen, heruntergeladen, gesucht und nach Maßgabe des geltenden Urheberrechts genutzt werden. Mit netlibrary können eigene Publikationen Open Access veröffentlicht werden und es bietet den Vorteil, dass die Dokumente sofort weltweit frei zugänglich sind.

Folgende Personen sind berechtigt, Dokumente auf netlibrary hochzuladen

  • Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der AAU Klagenfurt
  • Bedienstete des allgemeinen Universitätspersonals

Nachstehende Dokumente können sich auf dem Publikationsserver netlibrary befinden

  • Abschlussarbeiten wie Diplom-, Magister-, Masterarbeiten
  • Dissertationen
  • Habilitationsschriften
  • Open Access Journals
  • Publikationen mit wissenschaftlichem Inhalt: z.B. Monographien
  • Zeitschriftenaufsätze, Kapitel aus Monographien
  • Kongresspublikationen, Kongressbeiträge

Vor dem Hochladen auf netlibrary ist Folgendes zu berücksichtigen

Die Urheberrechte sollen gewahrt und im Vorhinein Verwertungsrechte abgeklärt werden. Bei der Veröffentlichung durch Verlage sollten Sie sich ein Zweitverwertungsrecht vorbehalten. Hinweise darüber, zu welchen Bedingungen ein Verlag die parallele Veröffentlichung auf einem wissenschaftlichen Repositorium zulässt, ergeben sich aus dem Verlagsvertrag. Übertragen Sie dem Verlag nach Möglichkeit keine ausschließlichen Nutzungsrechte. Auf der Homepage SHERPA/RoMEO können Sie sich darüber informieren, unter welchen Bedingungen Ihr Verlag eine Parallelveröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen in einem institutionellen Repositorium gestattet. (Sherpa Romeo ist eine Datenbank über Verlage bzw. Zeitschriften und ihre Haltung zu Open Access. Diese Datenbank ist allerdings nicht rechtsverbindlich, im Zweifel gilt der Verlagsvertrag!)

Hinweise zum Hochladen der Dokumente

Die Abgabe der elektronischen Dokumente auf netlibrary erfolgt über ein Upload-Formular auf dem Repositorium. Danach werden die elektronischen Dokumente von dem/der Zuständigen der Universitätsbibliothek nach formaler Überprüfung der bibliografischen Angaben (z.B. Erscheinungsjahr, Titel, Autorangabe…) freigeschaltet. Die AAU behält sich jedenfalls das Recht vor, Veröffentlichungen wegen technischer oder inhaltlicher Fehler oder eines unklaren rechtlichen Sachverhaltes abzulehnen. Die elektronische Veröffentlichung ist für Berechtigte kostenlos.

Rechtliche Rahmenbedingungen

Die Urheberrechte des Autors bzw. der Autorin bleiben gewahrt. Der/die UrheberIn räumt der AAU Klagenfurt für das jeweilige Dokument das nicht-ausschließliche Recht zur elektronischen Speicherung und Zurverfügungstellung ein und erklärt, dass er/sie über die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an allen Teilen des Dokuments verfügt und mit der Bereitstellung seines/ihres Dokuments und jedes Bestandteils (Bilder, Abbildungen) keine Rechte Dritter (MitautorIn, Verlage, Drittmittelgeber) verletzt werden. Das bedeutet, dass der/die nicht alleinige UrheberIn des Werkes nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des/der Dritten das Werk in das Repositorium hochladen darf. Sollten tatsächliche Verletzungen von Rechten Dritter geltend gemacht werden, muss die AAU Klagenfurt unverzüglich in Kenntnis gesetzt werden. Von etwaigen Ansprüchen Dritter wird die AAU Klagenfurt freigestellt. Für Benutzer bzw. Benutzerinnen ist der Download von Dokumenten nur für den eigenen bzw. privaten Gebrauch (vgl. z.B. § 42 Abs. 2, 4 und 6 UrhG) gestattet.

Sogenannte Creative-Commons-Lizenzen berühren die Urheberschaft nicht und ermöglichen es, Open Access mithilfe von standardisierten Lizenzverträgen umzusetzen. Durch diese Lizenzen kann der/die UrheberIn bestimmte Nutzungs- und Verwertungsrechte an die Allgemeinheit übertragen, d.h. eine Creative-Commons-Lizenz definiert die Bedingungen für die Weiterverwendung und Verbreitung des Materials.

AnsprechpartnerIn

Sollten Unklarheiten beim Prozess des Hochladens auftauchen oder sich Fragen zu den notwendigen bibliografischen Angaben ergeben, wenden Sie sich bitte an Herrn MMag. Michael Zojer. Für Auskünfte betreffend rechtlicher Rahmenbedingungen kontaktieren Sie bitte Frau Mag.a Sandra Vidoni.